Berufskolleg beendete feierlichen Reigen der Abschlussfeiern

83 erfolgreiche Absolventen erwarben Fachhochschulreife im Schuljahr 2018/19 

Das Kaufmännische Berufskolleg II und das Kaufmännische Berufskolleg Fremdsprachen beendeten jüngst den Reigen der diesjährigen Abschlussfeiern.

Zusätzlich zur Fachhochschulreife haben 11 Schüler/innen die Prüfung zum „Staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten“ erfolgreich absolviert.

Mit ergänzenden Sprachprüfungen konnten 14 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Fremdsprachen das KMK (Kultusministerkonferenz)-Zertifikat Englisch (Niveaustufe III/B2) erwerben sowie 7 das KMK-Zertifikat Französisch (Niveaustufe II/B1).

Der Preis des Landrats konnte drei Mal vergeben werden: an Nadine Egle, Lena Stark, Stefanie Traub. Der Schulpreis ging ebenfalls an Stefanie Traub. Den Gebhard-Müller-Preis (für die beste Leistung in Geschichte und Gemeinschaftskunde) konnten sich Lena Stark und Vanessa Werz sichern.

Belobigungen gingen an: Alessa Braun, Fatih Demircan, Nadine Egle, Cetin Eray , Silas Kling, Lena Stark, Jennifer Stähle, Leon Stury, Vanessa Werz

 

Unsere diesjährigen Absolventinnen und Absolventen des Berufskollegs sind:

Akkaya, Elif; Aksoy, Derya; Aslan, Kübra; Bailer, Anna; Baur, Emil; Braig, Tim; Braun, Alessa; Branz, Annkathrin; Burkhardt, Melanie; Cetin, Eray; Cetinkaya, Melda-Nur; Cörlin, Lara; Dagiz, Bensu; Demircan, Fatih; Ditscher, Hagen; Egle, Nadine; Endrikat, Michelle; Erdogan, Ercan; Fischer, Julia; Gallinger, Jacky; Gerster, Leon; Häberle, Maike; Hammoud, Luna; Herre, Timo; Herwanger, Xenia; Hiller, Sarah; Holz, Silvana, Holzum, Moritz; Hörnle, Justin; Karaköse, Fatma-Nur; Kebapcioglu, Dennis; Kehrle, Maren; Kling, Silas; Koca, Rilind; Kondarewicz, Krystian; Ladel, Nick; Lange, Lisa; Lim, Jennifer; Lutz, Carolin; Maier, Christoph; Matoshi, Majlinda; Müller, Eryk; Müller, Finn; Müller, Stefanie; Münz, Vanessa; Patsiatzis, Nikolaos; Quintus, Anna; Ramadan, Dunja; Ratzenberger, Nino; Rauser, Jonathan; Rayeva, Vladislava; Rief, Laura; Romer, Tobias; Rosner, Vanessa; Ruf, Annika; Sauter-Duangrai, Aliyah; Schefer, Andreas; Schelkle, Celine; Scherenbacher, Lea; Schöllhorn, Anja; Schöllhorn, Manuel; Schmid, Vanessa; Sekerci, Yunus; Simsek, Arzu; Sonntag, Elia; Stallbaumer, Jule; Stähle, Jennifer; Stock, Nora; Stark, Lena; Strahl, Jennifer; Stury, Leon; Treger, Eduard; Traub, Stefanie; Wachter, Linus; Walter, Patricia; Weishaupt, Yannik; Welser, Nico; Wenger, Daniel; Werz, Vanessa; Wieland, Felix; Witt, Christopher; Yavuz, Merve; Zoller, Larissa

Wirtschaftsschule entließ 41 Absolventinnen und Absolventen

Mit dem „kleinen Pokal“ zu neuen Ufern

41 Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschule / Wirtschaftsschule haben in diesem Schuljahr erfolgreich die Mittlere Reife erreicht. Mit dem „kleinen Pokal“ wurden die Jugendlichen feierlich entlassen, hauptsächlich in eine Duale Ausbildung hinein. Einige werden auf das Berufskolleg oder das Wirtschaftsgymnasium unserer Schule wechseln.

Die Lehrerinnen und Lehrer freuten sich in diesem Jahr über vier Preise und zwei Belobigungen:

Der Preis des Landrats für die beste Leistung des Jahrgangs sowie der Schulpreis (bei einem Durchschnitt bis 1,4) ging an Sarah Ehrhardt. Den Gebhard-Müller-Preis (für die beste Leistung in Geschichte und Gemeinschaftskunde über beide Jahre) teilten sich Annika Deumlich und Simon Heß. Belobigungen (bis zum Durchschnitt von 1,8) erhielten Zuzanna Corgiel und Vanessa Unterweger.

Die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der Biberacher Wirtschaftsschule / Berufsfachschule:

Anderbrügge, Nick; Aydin, Melik; Bahtiyar, Ender; Bassezer, Ilker; Baunach, Celine; Böhnke, Marie-Elaine; Beer, Jennifer; Cohn, Janis; Corgiel, Zuzanna; Deumlich, Annika; Dukelaj, Laureta; Dünkel, Laurence; Ege, Franziska; Ehrhardt, Sarah-Katharina; El-Moustapha, Sabrin; Föhr, Jonas; Haas, Kathrin; Haas, Tina; Heine, Sabrina; Heß, Simon; Katona, Klaudia; Kiefer, Andreas; Kiesling, Ruben; Khalil, Zainab; Kramer, Lukas; Kübler, Pascal; Limbeck, Pia; Lüben, Vanessa; Mann, Letizia; Musch, Amelie; Reimer, Julia; Riedl, Laura; Ruppert, Emely; Sabedini, Eleonora; Schöpf, Leonie; Stross, Michael; Unterweger, Vanessa; Waletzki, Lisa; Webber, Anastasia; Zentner, Rene; Zoller, Julian

Das Abitur in der Tasche

109 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums 

Die Gebhard-Müller-Schule freut sich über 109 feierlich übergebene Abi-Zeugnisse (darunter 1 Mal Fachhochschulreife) im aktuellen Schuljahr 2018/19.

Darunter waren 9 Preise (Note von 1,0 bis 1,4) und 17 Belobigungen (Note 1,5-1,8).

Der diesjährige Gesamtschnitt lag bei 2,3. Eine Schülerin erlangte die Bestnote von 1,0.

Die Schulgemeinschaft sagt einen herzlichen Glückwunsch und wünscht allen ehemaligen Schülerinnen und Schülern einen guten weiteren Berufs- und Lebensweg!

  • Sonderpreise gingen mehrfach an Melissa Mohr: neben dem Gebhard-Müller-Preis (beste Leistung in GGK) und dem Preis des Landrats (beste Leistung insgesamt) wurde Melissa noch für den Hilde-Frey-Preis (beste Leistung der Schule) sowie den Rosmearie-Weber-Preis (beste Leistung in BWL in den Kursstufen 1 und 2).
  • Den Scheffel-Preis (beste Leistung in De in den Kursstufen 1 und 2, wenn im Fach das Abitur geschrieben wurde) erhielt Anna Lena Falkner. 
  • Für das Beste Abitur in den Naturwissenschaften wurden Lars Krause, Jennifer Moser und Charlotte Schmid von der Firma Böhringer ausgezeichnet.
  • Mit einem Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft wurden Lars Krause und Judith Welte für sehr gute Leistungen im Fach Physik geehrt.
  • Der Chemie-Preis für das beste Abitur im Fach Chemie ging an Paul Mayer und Dominik Mangesius.
Unsere diesjährigen Absolventen sind:

Ahmeti, Valon; Amann, Bianca; Arnold, Manuel; Aubele, Stefanie; Bammert, Diana; Bächle, Chiara Antonella; Bendel, Marina; Benedict, Alica; Binder, Andrea; Birkhofer, Verena; Brand, Till; Braig, Fabian; Daiber, Carina; Diesch, Jeremias; Drmac, Nela; Eddie, Roseanna; Elsner, Marco; Ehrhart, Selina; Enderle, Tobias; Falkner, Anna Lena; Falsetta-Spina, Vincenzo; Fels, Reiner; Fischer, Tamara; Freund, Selina Sophia; Gataric, Marija; Gebhard, Carolin Christina; Geiger, Natalie; Glaser, Jule; Graf, Alexandra; Grathwohl, Annika; Gronowski, Melanie; Habrik, Marc; Halder, Hannah Marie; Hampp, Karl; Hampp, Tim; Hartok, Nicole; Härle, Chiara; Härle, Pia; Heinzelmann, Patric; Högerle, Thomas; Horvath, Lara; Hutzmann, Linda; Interthal, Amelie; Jans, Julia; Jankowski, Julia; Jaudas, Jan; Jovanovic, Kristina; Karremann, Alisa; Keller, Hanna; Keese, Tim Philipp; Kieselbach, Anton; Kirsinger, Doreen; Kissner, Daniel; Klas, Sarah; Koch, Jonas; Krause, Lars; Kulik, Veronika; Ladel, Fynn Raphael; Lemmle, Pia; Liebhardt, Frank; Lingenhöle, Fiona; Maier, Katja; Mangesius, Dominik; Maile, Joshua; Markowski, Amelie; Mayer, Manuela; Mayer, Paul; Miller, Ronja; Mohr, Melissa; Moser, Jennifer; Müller, Vanessa; Neziraj, Ylli; Nothelfer, Charlotte; Porchatschow, Genrih; Quecke, Matthias; Quecke, Michael; Ramic, Adnan; Reiter, Benita; Rief, Antonia; Rohmer, Luis; Romer, Tamara; Sahin, Alper; Salzer, Noah; Schad, Gina; Schazmann, Greta Alice; Schoch, Maximilian; Scheffold, Claire-Louise; Schick, Lisa; Schmid, Charlotte Elisabeth; Schröter, Annika; Senkin, Katrin; Spangel, Patricia; Speidel, Selina (FHS-Reife);  Stärk, Marie; Stocker, Jana; Sülzle, Paul; Tokmak, Selina; Waldmann, Michael; Weiß, Nicolas; Welte, Hannah; Welte, Judith; Wenger, Ilona; Wiedemann, Julia; Wiest, Johannes; Willer, Rebecca Roswitha; Wolf, Eric; Zandel, Adam; Zentner, Patrick; Zoll, Florian

Abschlussprüfung der Kaufmännischen Berufsschule

Gebhard-Müller-Schule entlässt 171 erfolgreiche Azubis ins Berufsleben

In fünf Ausbildungsberufen der Sparten Industrie, Groß- sowie Einzelhandel, Verkäufer und Büromanagement haben 171 kaufmännische Auszubildende aus 12 Klassen ihre Abschlussprüfung an der Gebhard-Müller-Schule erfolgreich absolviert.

Die Gebhard-Müller-Schule und die Ausbildungsbetriebe freuen sich über 28 Belobigungen, 8 Preise und 5 Sonderpreise:

Preise

Industriekauffrau/mann:

Karina Neuer, Baltringen (Albert Handtmann Armaturenfabrik GmbH BC); Lukas Hepp, Riedlingen (Paul Maschinenfabrik GmbH & Co. KG)

Großhandelskauffrau/mann:

Maximilian Ebner, Babenhausen (Reifen Straub GmbH, Kirchberg); Lea Kempter, Schöneburg (Rayher Hobby GmbH, Laupheim); Alina Gründler, Baltringen (Reifen Straub GmbH, Kirchberg)

Kauffrau/mann im Einzelhandel:

Judith Bühler, Unlingen (ECHT BIO Markt Riedlingen); Rebecca Springer, Erolzheim (Julius Riempp GmbH); Dorota Hutzel, Steinhausen (Lidl)

Kauffrau/mann für Büromanagement:

Katja Ruderer, Nersingen (Uni Ulm)

Belobigungen

Industriekauffrau/mann:

Lorena Albus, Schemmerhofen (Albert Handtmann Armaturenfabrik GmbH BC); Luca Letzgus, Schwendi; Sofia Ströbele, Kirchberg (beide Südpack Verpackungen GmbH & Co. KG); Moritz Christ, Biberach (Gustav Gerster GmbH & Co. KG); Laura Koch, Riedlingen (Feinguss Blank GmbH); Bettina Riegger, Laupheim (Gustav Gerster GmbH & Co. KG)

Großhandelskauffrau/mann:

Veronika Abler, Kirchberg (PG Schweisstechnik GmbH); Max Haller, Warthausen (Theodor Wölpert GmbH & Co. KG); Tanja Harmuth, Schwendi (Rayher Hobby GmbH, Laupheim); Marcel Herold, Ehingen (Pneuhage Reifendienst); Lea Hildenbrand, Biberach (Utz Lebensmittel Großhandel); Julia Minsch, Bad Wurzach (HTI Zehnter KG); Jonathan Ruopp, Bad Waldsee (Mühlschlegel Handelsgesellschaft)

Kauffrau/mann im Einzelhandel:

Marwa Ramadan, Biberach (Depot Deco); Halil Ciftic, Obersulmetingen (Kolesch Textilhandels GmbH, Biberach); Heiko Engel, Schemmerhofen (Rewe Markt GmbH, Biberach); Laura Schlosser, Füramoos (Müller Drogerie); Christian Herrmann, Hochdorf (Mega Company GmbH, Euronics XXL)

Kauffrau/mann für Büromanagement:

Manuel Blaser, Bad Schussenried (Betz Schreibwaren); Nadine Gretzinger, Warthausen (Jordan Therme GmbH); Eva Kettnaker, Biberach (St. Elisabeth-Stiftung); Michaela Buck, Ertingen (Baisch GmbH Riedlingen); Marita Waibel, Oberessendorf (Maschinenring MR Service GmbH Ummendorf); Vanessa Veeser, Biberach (Stadtverwaltung Biberach); Jana Höb, Rot a.d.R. (Boehringer Ingelheim); Ramona Jakobi-Wöllmann, Schwendi; Nina Rieger, Rißtissen, (beide Stadtverwaltung Laupheim)

Sonderpreise

Elina Meister, Achstetten (Betz Schreibwaren), Judith Bühler, Unlingen (ECHT BIO Markt Riedlingen) und Ramona Jakobi-Wöllmann, Schwendi (Stadtverwaltung Laupheim):  Gebhard-Müller-Preis (beste Prüfungsleistung in Geschichte/Gemeinschaftskunde mit jeweils der Note 1,3)

Judith Bühler, Unlingen (ECHT BIO Markt Riedlingen), Rebecca Springer, Erolzheim (Julius Riempp GmbH) und Maximilian Ebner, Babenhausen (Reifen Straub GmbH, Kirchberg): Preis des Landrats (jeweils Note 1,1)

Judith Bühler, Unlingen (ECHT BIO Markt Riedlingen): Scheffel-Förderpreis (beste Prüfungsleistung in Deutsch mit der Note 1,0)

Foto (GMS)

Sonderpreisträger der Gebhard-Müller-Schule Biberach mit Peter Baur, Peter Dann und Eugen Straub.

Winterprüfung an der Kaufmännischen Berufsschule erfolgreich abgeschlossen

78 Kaufleute wurden am 04.12.2018 feierlich ins Berufsleben entlassen –

19 Belobigungen, 1 Preis und 3 Sonderpreise konnten überreicht werden

(Artikel zur Veranstaltung: Schwäbische Zeitung, 06.12.2018)

Einen Preis erhielt:

Jasmin Prasser, Bankkauffrau, Schwendi (Kreissparkasse Biberach)

Sonderpreise gingen an:

Preis des Landrats (mit einer Durchschnittsnote von 1,4):
Jasmin Prasser, Bankkauffrau, Schwendi (Kreissparkasse Biberach)

Gebhard-Müller-Preis (mit einer Note von 1,1 im Fach Gemeinschaftskunde):
Anna Eichholz, Sozialversicherungsfachangestellte, Schramberg (AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg)

Scheffel-Förderpreis (mit einer Note von 1,2 im Fach Deutsch):
Charlotte Steinhorst, Industriekauffrau, Biberach (Zimmer Medizinsysteme Neu-Ulm)

Belobigungen erhielten:

Bankkauffrau/mann:

Janina Beck, Mietingen (VoBa Ulm/Biberach); Carmen Benz, Ingerkingen; Leon Messing, Maselheim; Simon Prinz, Schemmerhofen; Harald Rueß, Hüttisheim; Daniel Scharov, Ummendorf (Kreissparkasse Biberach)

Industriekauffrau/mann:

Linda Brungardt, Hochdorf (alb-elektric Huber GmbH Biberach); Niklas Göppel, Schwendi (Max Weishaupt GmbH); Christina Haller, Schwendi (Max Weishaupt GmbH); Christian Keller, Schemmerhofen (Vollmer Werke GmbH Biberach)

Kauffrau für Büromanagement:

Shirin Schäle, Biberach (Elektro Förderer GmbH)

Einzelhandelskauffrau:

Lena Reich, Ingoldingen (Raiffeisenmarkt Ingoldingen)

Großhandelskaufmann:

Markus Schwab, Laupheim (Robert Aebi GmbH, Achstetten)

Sozialversicherungsfachangestellte:

Anna Eichholz, Schramberg (AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg); Tobias Mall, Leipheim

(AOK Ulm-Biberach); Ricarda Schorpp, Bergatreute (AOK Bodensee-Oberschwaben); Stefanie Wiggenhauser, Horgenzell (AOK Bodensee-Oberschwaben); Jenny Wingers, St. Georgen (AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg)

(Foto: GMS, es fehlen: Lena Reich und Jenny Wingers)

Über 200 frisch gebackene Abiturienten und Absolventen der Fachhochschulreife

Per aspera ad astra!

Mit einem Durchschnitt von 2,3 haben 107 Schülerinnen und Schüler der Gebhard-Müller-Schule jüngst die Prüfungen zur Allgemeinen Hochschulreife erfolgreich absolviert. 3 Mal wurde eine Abiturnote von 1,0 erzielt: von Daniel Birk, Leonie Lallemand und Manuel Gerster, im letzten Fall mit der sensationellen Punktzahl von 898 Punkten. Die drei Spitzenleistungen sind zudem mit dem Hilde-Frey-Preis von Landrat Dr. Heiko Schmid ausgezeichnet worden.

Die diesjährigen Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums sind:

Elira Ahmeti, Vincent Albrecht, Hülya Altinok, Adrian Aubele, Valentina Bast, Kristina Bauer, Carina Behringer, Besart Bekolli, Philipp Beuse, Daniel Birk, Eva Bitterwolf, Alexander Blaser, Christoph Blersch, Daniel Blumenstein, Anika Bodenmüller, Max Bornowski, Alexander Braun, Vera Brobeil, Anna Bruttel, Klaudia Buchholz, Aysuhan Cakici, Luisa Deufel, Dogukan Dirgen, Sarah Dreher, Jakob Eberhardt, Clarissa Egle, Ingo Eh, Alexander Eisele, Michelle Engel, Lukas Felber, Tobias Fischer, Nicolai Genkinger, Manuel Gerster, Valentin Grickscheit, Jasmin Gutzeit, Julia Gutzeit, Sarah Halder, Joseph Hayd, Moritz Heller, Leonie Henle, Anna-Maria Herle, Jennifer Hermann, Vanessa Herold, Franziska Hüber, Bernhard Huchler, Franziska Hutzel, Kaan Isildak, Natalie Kalkuhl, Veit Kiebler, Stefanie Klein, Leonie Lallemand, Sarah Lämmle, Jonas Lamneck, Alina Lang, Robin Langlouis, Agata Lewke, Dennis Linnert, Lukas Malek, Sascha Markefski, Daniela Maucher, Daniela Morasch, Leonie Mußotter, Oliver Orend, Bahar Özkan, Selin Özdem, Marius Patzelt, Marcel Pfaff, Lena Polk, Kevin Popp, Celine Pössl, Sarah Pulter, Sarah Rechtsteiner, Michael Reder, Patricia Remmele, Nicolai Reuder, Laura Rief, Sascha Röhrl, Sarah Ruß, Aylin Sarap, Florian Scheffold, Lisa Schick, Robin Schlachter, Jonas Schmid, Jonathan Schmid, Thomas Schmitz, Heike Schuler, Andrea Schuster, Ricarda Schweizer, Marc Simon, Öznur Simsek, Alice Späth, Julian Stefanic, Carina Steinhauser, Hongyi Sun, Selina Tholl, Simon Thomas, Isabell Traub, Jana Traub, Rebecca Unterweger, Nikolas Wedemeyer, Anna Wegmann, Jessica Weiß, Lennart Weißhaar, Lucas Welz, Mathis Wiesner, Simon Winkler, Robin Zweifel

 

97 Schülerinnen und Schüler legten im aktuellen Schuljahr am Kaufmännischen Berufskolleg ihre Fachhochschulreife ab. Der Durchschnitt aller bestandenen Prüfungen lag bei 2,6. Zusätzlich haben 9 Schülerinnen die Prüfung zum „Staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten“ erfolgreich absolviert. Der Preis des Landrats konnte 2 Mal vergeben werden – an Nadine Weiß, Durchschnitt 1,4 und Jasmin Klinger, 1,2 -, Schulpreise 3 Mal – an Jasmin Klinger, Lisa Steimer, 1,4 und Nadine Weiß, 1,4, die ebenfalls den einzigen diesjährigen Gebhard-Müller-Preis erhielt, GGK 1,0 – und Belobigungen 5 Mal – an Elena Deckert, Annika Rist, Alexandra Schröder, Jessica Martin und Nico Schindowski.

Die diesjährigen Absolventen des Kaufmännischen Berufskollegs sind:

Patrick Achim, Vanessa Albrecht, Biljana Babic, Atakan Bakir, Eslem Balikci, Isabell Bär, Marie Baumeister, Alina Benz, Ronja Berauer, Katharina Berschiminski, Lisa Birk, Phinyarat Chanawong, Selina Cilek, Simon Daiber, Elena Deckert, Sabrina Dehner, Nico Draxler, Florian Eck, Alexander Ehrhardt, Sarah Ehrhart, Anas Elimani, Heike Fakler, Florentina Fink, Sabrina Friedrich, Nadja Frisch, Monika Fucker, Jonas Gölz, Sarah Grimm, Erin Große, Ajla Habibovic, Tamara Habtu, Carolin Harscher, Lisa Häckel, Valentina Heidenreich, Melanie Hennigs, Leon Herceg, Tatjana Herold, Anja Hodzic, Sophia Honold, Amina Kniele, Jasmin Klinger, Santos Knöpfle, Fabian Knörle, Selina Kort, Nico Korte, Andreas Koschick, Jannik Kramer, Jonathan Krause, Julia Kretschmer, Mandy Krug, Felix Kuhm, Diana Levschenko, Madleen Lewentat, Anika Lichtensteiger, Simone Lietz, Sophia Mader, Franziska Maier, Jessica Martin, Nelli Martinevski, Doreen Mayer, Mara Musto, Leonie Noherr, Laura Ott, Mahsun Özkan, Tamara Postweiler, Jim Prinz, Max Reber, Sarah Reischle, Annika Rist, Gabriel Ruß, Louis Ruß, Özge Sancak, Patricia Schäle, Alena Scheffold, Franziska Schick, Leon Schindowski, Nico Schindowski, Anika Schmid, Gesine Schlüter, Jonas Schmid, Alexandra Schröder, Bastian Simon, Sebastian Sprenger, Fabian Sproll, Nadine Stadler, Jordi Stökle Burcet, Tim Stallbaumer, Lisa Steimer, Julia Stützle, Merve Tanrikulu, Chelsea Torok, Jan Weiß, Nadine Weiß, Linda Werkmann, Jakob Winter, Fin-Luca Zeumer, Jonathan Zeutzheim

Die Schulgemeinschaft der Gebhard-Müller-Schule
freut sich sehr über diese Erfolge!

49 „kleine Pokale“ verliehen

Abschluss der Kaufmännischen Berufsfachschule

49 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Sommer erfolgreich die Mittlere Reife/ Fachschulreife absolviert

4 Preise und 6 Belobigungen konnten vergeben werden: Der Preis des Landrats für die beste Leistung des Jahrgangs ging an Marina Gütler (Schnitt: 1,2). Zwei Schulpreise für einen Durchschnitt bis 1,4 gingen wiederum an Marina Gütler (Schnitt 1,2) sowie an Melissa Eggers (Schnitt 1,3). Den Gebhard-Müller-Preis (für die beste Leistung in Geschichte und Gemeinschaftskunde wurde an Niklas Knörle (mit einer Fachleistung von 1,0) vergeben. Belobigungen (bis zum Durchschnitt von 1,8) erhielten: Jana Högerle, Leonie Sauter, Niklas Knörle, Jasmin Steinberg, Marina Beck und Anja Minst.

(Siehe auch den ausführlichen Artikel in: Schwäbische Zeitung, 03.07.2018)

Freude über Abschlussprüfungen an Kaufmännischer Berufsschule

Gebhard-Müller-Schule entlässt 167 erfolgreiche Azubis ins Berufsleben

In fünf Ausbildungsberufen der Sparten Industrie, Groß- sowie Einzelhandel, Verkäufer und Büromanagement haben 167 kaufmännische Auszubildende aus 13 Klassen ihre Abschlussprüfung an der Gebhard-Müller-Schule erfolgreich absolviert. Unter ihnen ist ein externer Schüler, der von der Kaufmännischen Schule Biberach mitgeprüft wurde.

Zu einer kurzweilen Feierstunde am Dienstagnachmittag begrüßten Schulleiter Thomas Ohlhauser und Abteilungsleiter Peter Baur die Absolventinnen und Absolventen und die Gäste im Großen Atrium der Kaufmännischen Schule in Biberach. Thomas Ohlhauser nutzte diesen Anlass – wie könnte es bei dem sportbegeisterten Pädagogen anders sein -, um auf die Gemeinsamkeiten von Schule und Sport, Arbeitswelt und Fußball hinzuweisen: „So einfach mal im Vorbeilaufen, locker und lässig, gewinnt man kein Spiel“, bemerkte er im Rückblick auf das Auftaktspiel der Deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft, wie ebenso auf den nun beginnenden Start ins Berufsleben der Absolventinnen und Absolventen. Ohne Anstrengung und Training käme man weder im Sport noch im Beruf zum Erfolg. Neben den notwendigen fachlichen Kenntnissen hätten alle Schülerinnen und Schüler in ihrer beruflichen wie schulischen Ausbildung auch wichtige soziale Kompetenzen erlernt. Gegenseitige Wertschätzung, Hilfsbereitschaft, Offenheit und Fairness seien grundlegende Bausteine eines beruflichen Fundaments, das nun gelegt sei und auf dem die jungen Menschen weiter aufbauen könnten.

Der Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Herr Christian Eberz der Lidl Vertriebs-GmbH & Co KG aus Dettingen, übernahm gekonnt den Ball und spielte ihn inhaltlich zum Thema Leidenschaft weiter. Beeindruckend berichtete Eberz von seinem beruflichen Werdegang und gab den Absolventinnen und Absolventen mit auf den Weg: „Entdeckt eure eigene Leidenschaft und lebt sie.“ Denn wer auf der Grundlage dessen arbeite, was ihn innerlich zutiefst antreibe, der wachse über sich hinaus. Hierzu brachte Eberz anschauliche Beispiele von Mitarbeitern, die sich auf ungeahnte Weise entwickelt hätten. Zwar herrsche überall in der Arbeitswelt eine gewaltige Dynamik vor, doch mit der Lust an der eigenen, permanenten Weiterentwicklung sei es gerade auch dynamischen Berufseinsteigern „gut möglich am Ball zu bleiben“, so Eberz’s Credo.

Fast die Hälfte aller Absolventen hatte die Bedeutung lebenslangen Lernens durch ihre Anmeldung zur Zusatz-Qualifikation im Fach Englisch aufgegriffen:  74 Absolventen legten die Zusatzqualifikation KMK-Englisch und weitere 17 das ZQ-Zertifikat der IHK ab. Und auch die Schar der Preis- und Lobträger schien nicht abreißen zu wollen. Die Gebhard-Müller-Schule und die Ausbildungsbetriebe freuen sich über 22 Belobigungen, 12 Preise und 3 Sonderpreise.

Bei Getränken und leckerem Kuchen, traditionell gesponsert vom Vertreter der Ausbildungsbetriebe – in diesem Jahr der Firma Lidl -, klang die Feierstunde an der Gebhard-Müller-Schule gemütlich aus. Stolze und strahlende Gesichter gehen nun festen Schrittes ihren Weg ins Berufsleben. Als „Hoffnungsträger“ waren sie zuvor von Gastredner Eberz bezeichnet worden. Und Ohlhauser hatte allen Lehrerinnen und Lehrern aus dem Herzen gesprochen: dass es das Größte für einen Pädagogen sei miterleben zu dürfen, wie sich junge Menschen in nur wenigen Jahren entwickeln würden. Dazu gehört es nun ebenso, sich ganz besonders auch der wenigen Prüflinge anzunehmen, die den Abschluss dieses Mal bedauerlicher Weise nicht geschafft haben.

(Artikel: Schwäbische Zeitung, 23.06.2018)

 

Preise

Industriekauffrau/mann:

Melanie Beck, Biberach (Albert Handtmann Armaturenfabrik GmbH Biberach); Franziska Beller, Herbertingen (Linzmeier Bauelement GmbH, Riedlingen); Lucas Müller, Unterwachingen (Feinguss Blank GmbH, Riedlingen); Felix Seifert, Ringschnait (Liebherr-Components Biberach GmbH, Biberach);

Kauffrau im Einzelhandel:

Janina Blank, Baustetten (Rewe Markt GmbH, Biberach); Selina Krug, Ummendorf (Kolesch Textilhandels GmbH, Biberach); Rebecca Ries, Mittelbiberach (NORMA GmbH & Co.KG Biberach); Lisa Schmidt, Biberach (Sport Heinzel GmbH & Co.KG, Biberach)

Großhandelskaufmann:

Gabriel Haas, Reinstetten (Utz GmbH & Co. KG, Ochsenhausen)

Verkäuferin:

Dorota Hutzel, Steinhausen (Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG, Dettingen)

Kauffrau/mann für Büromanagement:

Natascha Sterzer, Mietingen (Stegmaier Textiltechnik Schemmerhofen); Dominik Jäckle, Mittelbiberach (Karl Prestle GmbH & Co. KG, Biberach)

 

Belobigungen

Industriekauffrau/mann:

Amelie Egle, Ingerkingen (Vollmer-Werke Biberach); Sarah Egle, Äpfingen (Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH Biberach); Philipp Heß, Gutenzell (Karl Miller GmbH & Co. KG, Kirchberg); Annika Kempter, Mietingen (Liebherr-Werk Biberach GmbH, Biberach); Veronika Schäfer, Ochsenhausen (Wölfle GmbH, Ochsenhausen); Alexa Schoch, Reinstetten (Wölfle GmbH, Ochsenhausen); Selin Schuler, Laupertshausen (Liebher-Components Biberach GmbH, Biberach); Jessica Siebert, Mietingen (Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH Biberach); Tim Zerinius, Bronnen (Liebherr-Werk Biberach GmbH, Biberach)

Kauffrau im Einzelhandel:

Kerstin Bosler, Riedlingen (Echt Bio-Markt Riedlingen); Jacqueline Hofmann, Steinhausen (Edeka Aktiv-Markt Hofmann Erolzheim); Lisa Löser, Biberach (Quick Schuhe Biberach); Anja Schwarzkopf, Ingoldingen (Möbel Grell GmbH, Ummendorf-Fischbach)

Großhandelskaufmann:

Sarah Baur, Laubach (Utz GmbH & Co. KG, Ochsenhausen); Lisa Denzel, Burgrieden (Robert Aebi GmbH, Achstetten); Martin Lau, Schwendi (Rayher Hobby GmbH, Laupheim); Tamara Werner, Schemmerhofen (Autohaus Kundrath KG, Biberach)

Kauffrau/mann für Büromanagement:

Nicole Beck, Biberach (Stadtverwaltung Biberach); Annika Geier, Schönebürg (EQOS Energie Deutschland GmbH Biberach); Lena Hammer, Ulm (Stadt Ulm); Melissa Rueß, Burgrieden (Stadtverwaltung Biberach); Lars Zoller, Laupheim (Stadtverwaltung Laupheim)

 

Sonderpreise

Melissa Rueß, Burgrieden (Stadtverwaltung Biberach): Gebhard-Müller-Preis (beste Prüfungsleistung in Geschichte/Gemeinschaftskunde mit der Note 1,3)

Dorota Hutzel, Steinhausen (Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG, Dettingen) und Janina Blank, Baustetten (Rewe Markt GmbH, Biberach): Preis des Landrats (jeweils Note 1,1)

Janina Blank, Baustetten (Rewe Markt GmbH, Biberach): Scheffel-Förderpreis (beste Prüfungsleistung in Deutsch mit der Note 1,0)